UNSERe Kandidaten/innen


Wahlgruppe 1: Finanz- und Versicherungswirtschaft


Helene Bosmann
Helene Bosmann

Wahlgruppe 1:
Finanz- und Versicherungswirtschaft

Helene Bosmann
Versicherungsmaklerin

Web: www.robinhood-versicherungen.de

eMail: service@robinhood-versicherungen.de


Ich kandidiere für das Wahlbündnis DKsW_Die_Reformer,...

...weil die Themen Nachhaltigkeit und Wirtschaft sich nicht ausschließen, sondern Hand in Hand gehen können. Dazu ist es wichtig, dass besonders kleine und mittlere Unternehmen durch die Handelskammer unterstützt werden z.B. indem Möglichkeiten gemeinsam erarbeitet und dann zugänglich und bekannt gemacht werden.

Des weiteren liegt mir als Ausbilderin und Dozentin das Thema Ausbildung und Fachkräfte am Herzen. Hier müssen wir schnelle pragmatische Möglichkeiten und Wege schaffen, um freie Stellen besetzen zu können und gleichzeitig die Qualität der Ausbildung hoch zu halten.

 

Sie sollten mich wählen,...

...weil ich mich dafür einsetzen werde, dass neue Ideen eingebracht, neue Lösungswege gesucht und möglich gemacht werden. Dabei liegt mein Fokus auf den kleinen und mittleren Unternehmen, die vielfach keine Zeit für Strategiefindung etc. haben, da sie im täglichen Geschäft gebunden sind.
Hier brauchen wir schnelle, direkt umsetzbare Maßnahmen, die eine Optimierung und Verbesserung versprechen.

 

Ich werde mich dafür einsetzen, dass die Belange der KMU gehört und ernst genommen werden.



Andreas Enke
Andreas Enke

Wahlgruppe 1:
Finanz- und Versicherungswirtschaft

Andreas Enke
Vorstand

Geneon Vermögensmanagement AG

Web: www.geneon-vermoegen.net
eMail: info@geneon-vermoegen.de

 

Ich kandidiere für das Wahlbündnis DKsW_Die_Reformer,...
...weil ich die Ergebnisse der Arbeit unserer Reform-Gruppe aus den letzten drei Jahren sichern und die notwendigen weiteren Schritte gerne weiter begleiten möchte.

Als Plenarier und Mitglied im Innenausschuss habe ich zusammen mit den Mitstreitern des Wahlbündnisses dafür gesorgt, dass für 99% der Hamburger Unternehmen die Beiträge deutlich gesenkt werden konnten: bezahlt von großen Unternehmen, die bis jetzt keine Beiträge an die Kammer zahlten, weil sie es vermeiden konnten, hier Gewinne auszuweisen.
Dazu haben wir haben eine umfassende Strukturreform eingeleitet, die es weiter aktiv und kritisch zu entwickeln gilt.

 

Sie sollten mich wählen,...

...weil mein besonderer Focus auf der Unterstützung und Förderung der kleinen und mittleren Unternehmen in der Finanzbranche liegt. So habe ich über meine Arbeit im Innenausschuss dafür gesorgt, dass das Management und die Anlage des Pensionsvermögens der HK für 2020 neu ausgeschrieben wird. Die Ausschreibung richtet sich jetzt natürlich nicht nur an die großen Hamburger Bankhäuser, sondern auch an alle unabhängigen Vermögensverwalter und/oder Finanzinstitute.

Weitere Beiträge, wie die Unterstützung kleinerer und mittlerer Finanzdienstleister bei der Umsetzung der kommenden Klimapläne der EU für die Finanzwirtschaft kann ich nur leisten, wenn das Thema „Klima und Wirtschaft“ mit der Forderung nach einem viel stärkerem Engagement auch als Wahlziel festgeschrieben ist.

Und dies bietet nur das Bündnis DKsW_Die_Reformer.

Ehrenämter:

- Mitglied im Plenum

- Mitglied im Innenausschuss

- Mitglied im Vorstand Bundesvereinigung Selbsthilfe im anthroposophischen Sozialwesen e.V.“

- Mitglied im Vorstand von „VenGa e.V.