UNSERe Kandidaten/innen


Wahlgruppe 2: Dienstleistungen


Coskun Costur
Coskun Costur

Wahlgruppe 2:
Dienstleistungen

Coskun Costur
eingetragener Kaufmann
Hamam Hafen Hamburg e.K.       

Web: www.hamam-hamburg.de
eMail: info@hamam-hamburg.de


Ich kandidiere für das Wahlbündnis DKsW_Die_Reformer,…

...weil ich mich für eine und in einer Handelskammer engagieren möchte, die sparsam mit den Zwangsbeiträgen ihrer Mitglieder umgeht. Und weil es mir wichtig ist, dass kleine Unternehmen eine starke Stimme bekommen, damit ihre Interessen in Politik und Öffentlichkeit vertreten werden.


Sie sollten mich wählen,…

...weil ich als Inhaber eines kleinen Dienstleistungsbetriebes weiß, wie wichtig Service für den wirtschaftlichen Erfolg ist. Die Kammer soll zukünftig noch stärker auf die Bedürfnisse der ganzen Wirtschaft ausgerichtet werden und ihre Beratungs- und Unterstützungsangebote ausbauen. Ferner möchte ich mich für eine Grundsicherung der Selbstständigen engagieren, um bei gescheiterter Selbständigkeit Altersarmut zu vermeiden.
Dafür möchte ich mich mit Ihrer Hilfe einsetzen.



Julia Dettmer
Julia Dettmer

Wahlgruppe 2:
Dienstleistungen

Julia Dettmer
Director
grund-form Ltd.

Web:   www.grund-form.de
eMail: mail@grund-form.de


Ich kandidiere für das Wahlbündnis DKsW_Die_Reformer,...
weil ich mich dafür einsetzen möchte, den Klima- und Umweltschutz zu stärken - innerhalb der Handelskammer und in der Hamburger Wirtschaft.

Der Klimawandel fordert von uns allen, nachhaltiger zu denken und zu handeln. In der Handelskammer wollen wir das unterstützen, indem wir unter anderem Beratungsangebote zu diesen Themen ausbauen.

Ein weiterer Punkt, der mir wichtig ist und für den ich mich stark machen will, ist die größere Förderung der kleinen und inhabergeführten Betriebe in der Handelskammer.

Sie sollten mich wählen,...
weil ich mit DKsW_Die_Reformer ein starkes Bündnis an meiner Seite habe, mit dem zusammen ich in der Handelskammer etwas bewirken kann - für den Klima- und Umweltschutz, für die Stärkung der kleinen und mittleren Betriebe, für Transparenz und Kostensenkung innerhalb der Handelskammer.

Als Inhaberin eines kleinen Unternehmens ist es mir bewusst, wie schwierig es zurzeit für viele ist, die Angebote der Kammer zu nutzen. Diese Situation möchte ich gern verbessern und die Services für Sie attraktiver machen.



Thomas Friemel
Thomas Friemel

Wahlgruppe 2:
Dienstleistungen

Thomas Friemel
Geschäftsführer
Kombüse GmbH
Web: www.kombuese.org
Kontakt: www.kombuese.org/kontakt/

 

Ich kandidiere für das Wahlbündnis DKsW_Die_Reformer,...
...weil es sich mehr als alle anderen für die Nachhaltigkeit in der Wirtschaft einsetzt. Als eine der bedeutendsten Metropolen im Land hat Hamburg eine besondere Verantwortung für Klimaschutz und insgesamt für die ökosoziale Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft.

Wir wollen die Aspekte nachhaltigen Wirtschaftens in die Unternehmen tragen, Hilfestellungen geben, die Ausbildungen entsprechend anpassen – und natürlich bei uns selbst, der Handelskammer anfangen und das Leitbild der neuen Zeit mit all ihren Herausforderungen anpassen.

 

Sie sollten mich wählen,...
weil ich für Nachhaltigkeit stehe. Seit zehn Jahren arbeite ich als Journalist und Kommunikationsberater in ganz Deutschland für ökosoziale Unternehmen, für Social Enterprises und Stiftungen – also für jene, die im Einklang mit der Natur, sozial fair und mit der Kraft der Wirtschaft an einer gemeinwohlorientierten Gesellschaft arbeiten.

 

Im Plenum der Handelskammer möchte ich mich dafür einsetzen, den Wandel der Hamburger Wirtschaft hin zu mehr Nachhaltigkeit zu gestalten. Ich möchte ermuntern, bewegen, verändern. Denn es ist höchste Zeit.



Matthias Korff
Matthias Korff

Wahlgruppe 2:
Dienstleistungen

Matthias Korff
Geschäftsführer
DeepGreen Development GmbH
Web: www.deepgreen-development.com
eMail: mail@deepgreen-development.com

 

Ich kandidiere für das Wahlbündnis DKsW_Die_Reformer,…

...weil mir Nachhaltigkeit und Ökologie eine Herzensangelegenheit sind. Die Hamburger Wirtschaft wird in den kommenden Jahren große Anstrengungen unternehmen müssen, um klimagerechte Geschäftsmodelle zu entwickeln. Dabei muß die Handelskammer sie unterstützen und Innovationen vorantreiben.

Sie sollten mich wählen,…

...weil ich als Projektentwickler für nachhaltige Bauten mein Wissen über Geschäftsmodelle einbringen kann, die Ökonomie und Ökologie erfolgreich vereinen. Dieses Wissen kann ich im Plenum der Handelskammer zur Verfügung stellen, um für alle Hamburger Unternehmen den Weg zu einer nachhaltigen Wirtschaftsweise zu ebnen und in der Kammer entsprechende Angebote zu schaffen.



Anke Nehrenberg
Anke Nehrenberg

Wahlgruppe 2:
Dienstleistungen

Anke Nehrenberg
Geschäftsführerin
kommitment GmbH & Co. KG
Web: www.kommitment.works
eMail: moin@kommitment.works


Ich kandidiere für das Wahlbündnis DKsW_Die_Reformer,…

...weil die Digitalisierung der Wirtschaft nicht an den Türen der Kammer halt macht, sondern neue Chancen eröffnet, um Prozesse transparenter und schneller zu machen.

Täglich beraten wir Firmen, wie sie die digitale Transformation erfolgreich meistern können und sich zukunftssicher aufstellen. Dieses Wissen möchte ich für den weiteren Erneuerungsprozess der Kammer einbringen.

Sie sollten mich wählen,…

...weil die Gestaltung von Veränderungsprozessen in mittleren und großen Unternehmen mein täglich Brot ist.

...weil das Zusammendenken von Strategie und Organisationsstruktur ein wichtiger Bestandteil meiner Arbeit ist.

...weil ich der Kammer auf den Weg in die digitale Zukunft wichtige Anregungen geben kann.

...weil ich die Denke eines Start-Ups in das Plenum der Kammer einbringen kann.



Sabine Prinz
Sabine Prinz

Wahlgruppe 2:
Dienstleistungen

Sabine Prinz
Inhaberin
PNOM Online Marketing
Web: www.pnom.de
eMail: info@pnom.de

 

Ich kandidiere für das Wahlbündnis DKsW_Die_Reformer,...
...weil die Ziele wirtschaftliches Arbeiten und Nachhaltigkeit im Hinblick auf das Klima bei Berücksichtigung der Interessen der kleinen und mittleren Unternehmen im Vordergrund stehen. Dabei gilt es selbstverständlich, die großen Themen wie Infrastruktur, Fachkräfte und Ausbildung in Hamburg voranzubringen.

Wir stehen für eine wirksame und transparente Handelskammer.

 

Als Dozentin für Online-Marketing kann ich mein Wissen im Bereich Bildung und Digitalisierung einbringen.
Und als Plenarierin konnte ich schon drei Jahre Erfahrung sammeln.



Frank Schweikert
Frank Schweikert

Wahlgruppe 2:
Dienstleistungen

Frank Schweikert
Geschäftsführer
GlobalGreen InnoTech GmbH
Web: www.globalgreen.info
eMail: info@globalgreen.info


Die Hamburger Wirtschaft muss diese Welt nachhaltig gestalten! - Vorausschauend mit Bildung und Intelligenz zur Sicherung des Standortes Hamburg.

Die Kammer muss den Mittelstand als wichtigste Säule und größten Steuerzahler wesentlich konstruktiver an Entscheidungsprozessen beteiligen.

Als Gründer der Hamburger Klimawoche und der Deutschen Meeresstiftung unterstütze ich den bereits eingeschlagenen nachhaltigen Weg der Hamburger Handelskammer.

Als Segler und Reeder des Forschungsschiffes ALDEBARAN und als Geschäftsführer von GlobalGreen InnoTech GmbH moderiere ich zwei Innovationsnetzwerke zum Thema Plastikmüll in Gewässern.

Daher kandidiere für das Wahlbündnis DKsW_Die_Reformer in der Wahlgruppe Dienstleistung und bitte um Ihre Unterstützung! Ich freue mich über Ihr Mandat für eine weiterhin erfolgreiche nachhaltige Politik der Wirtschaft für unsere Zukunft mit unseren Ozeanen.